Kostenloser Versand für alle Bestellungen

Weniger Muskelkater dank Omega-3-Fettsäuren!

Muskelkater ist der Fluch aller Sportler der Welt. Trainiert man hart, kann es schnell passieren, dass man danach für ein paar Tage herumhumpelt, völlig egal wie „fit“ man ist. Das Frustrierendste daran ist, dass Sportwissenschaftler seit Jahrzehnten daran scheitern, ein Mittel zu entwickeln, um die mit Muskelkater verbundenen Schmerzen effektiv zu lindern. Heiße oder kalte Bäder nach dem Training, Massagen, Proteine, BCAAs, Kohlenhydrate, bis jetzt hat nichts einen echten Unterschied gemacht. Wir fragen uns noch immer: Was kann man tun gegen Muskelkater?

An vielversprechendsten sind möglicherweise Omega-3-Fettsäuren. Im Clinical Jornal of Sports Medicine veröffentlichte Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass Omega-3-Supplementierung wahrgenommene Schmerzen und andere externe Symptome in Verbindung mit Muskelkater nach exzentrischem Krafttraining der Kniestreckermuskulatur verringern (Tatsächlich bekommt man nur durch exzentrisches Training Muskelkater. Das heißt durch Übungen, bei denen die Muskeln unter Anspannung gestreckt werden). Die randomisierte und doppelblinde Studie folgte 27 Männern, die 60 Tage vor Beginn der Studie an keinem Trainingsprogramm teilgenommen hatten. Die Teilnehmer wurden in drei Gruppen eingeteilt: 1,8 Gramm Omega-3 pro Tag, Placebo und Kontrollgruppe.

omega3

Das Team erfasste für die Studie den Bewegungsumfang des Knies, den wahrgenommenen Schmerz und den Oberschenkelumfang des Beins vor, direkt nach sowie 24 und 48 Stunden nach dem Training. Es gab keine Unterschiede zwischen den Gruppen vor oder direkt nach dem Training, die Omega-3-Gruppe berichtete jedoch einen deutlich geringeren wahrgenommenen Schmerz und besaß 48 Stunden nach dem Training einen wesentlich größeren Bewegungsumfang. Auch der Oberschenkelumfang war 24 und 48 Stunden nach dem Training mit Omega-3-Supplementierung signifikant geringer.

Weniger Muskelkater ist also ein weiterer Grund, so viel Omega-3 mit der Ernährung aufzunehmen wie möglich und wenn Sie Probleme haben, jeden Tag ausreichend Omega-3-Fettsäuren durch Lebensmittel zu bekommen, empfehlen wir Ihnen das hochwertigste Omega-3-Fischöl mit Triglyceriden zu verwenden, das in Ihr Budget passt.

Quellen

Tartibian, Bakhtiar; Maleki, Behzad Hajizadeh; Abbasi, Asghar. The Effects of Ingestion of Omega-3 Fatty Acids on Perceived Pain and External Symptoms of Delayed Onset Muscle Soreness in Untrained Men. Clinical Journal of Sports Medicine, March 2009

Sparen Sie 5% bei Ihrer ersten Bestellung

Einfach E-Mail-Adresse eingeben und 5%-Gutschein sichern